Design Heizkörper

Design Heizkörper

Als Designobjekte werden Design Heizkörper zum gestalterischen Element der Innenarchitektur. Besonders Vertikalheizkörper mit ihren profilierten oder ebenen Planfronten und einer großen Auswahl an Farbtönen erfreuen sich steigender Beliebtheit. Eine klassische Form hingegen zeichnet den Röhrenradiator Delta Laserline aus. Er ist das ideale Heizelement im gehobenen Altbau – aber auch in moderner Architektur macht er ein gutes Bild. In einer hochautomatisierten Produktionsstätte stellt Purmo den Röhrenradiator auch auf Maß und in Einzelanfertigung her.

Moderne Designheizkörper vereinen Funktion und Design perfekt

Die Designheizkörper von Purmo vereinen das Beste aus zwei Welten: stilvolles, trendiges Design und komfortable, effiziente Heizleistung. Egal für welchen Raum, ob für Küche, Bad, Wohnraum oder Eingangsbereich, hier finden Sie Ihren passsenden Heizkörper.

Sie bestechen durch Design und kreative Akzente, die jeden Raum optisch aufwerten, und bieten gleichzeitig praktische Vorteile wie verschiedene Anschlussvarianten, schnelle Reaktionszeiten und eine hohe Heizleistung. Viele Modelle sind auch in einer rein elektrischen Variante erhältlich.


Wählen Sie aus einem Spektrum an trendigen und klassischen Farben


Die modernen Designheizkörper sind in einer Reihe von trendigen und klassischen Farben erhältlich, darunter Standard-Verkehrsweiß (RAL9016), andere RAL-Farben und elegante Metallic-Farben. Finden Sie den richtigen Heizkörper in unserer großen Auswahl an horizontalen Designheizkörpern, vertikalen Designheizkörpern oder Röhrenradiatoren.


Montage und Installation Ihres Designheizkörpers


Wenn Sie Ihren neuen Heizkörper montieren, müssen Sie unbedingt die Sicherheitsvorschriften und -hinweise beachten. Wir empfehlen, den Heizkörper noch in der Schutzverpackung zu montieren, um die Oberfläche des Heizkörpers bis zum Abschluss der Bauarbeiten zu schützen.

Verwenden Sie für die Installation nur die mitgelieferten oder vom Hersteller empfohlenen Vorrichtungen und Zubehörteile. Es ist auch wichtig, den Zustand der Wand, an der der Heizkörper angebracht werden soll, vor Beginn der Montage zu überprüfen.