Deutschland
Inspiration

Messen

Messen

Technik, Design und eine herzliche Einladung zum Voting

Purmo auf der ISH Frankfurt (Halle 12.1, Stand B40/C40)

Mit freundlicher Einladung an die Fachbesucher zum Feedback präsentierte Purmo auf dem Messestand in Halle 12.1, Stand B40, einige Studien, zum Beispiel zu einer neuen Generation von Flachheizkörpern. Wobei es nicht nur um das Design ging, sondern auch um neue technische Finessen und Werkstoffe. Wem die Zeit am Stand nicht für eine ausgiebige Fachdiskussion reichte, der konnte an dieser Stelle immerhin ein Voting abgeben. Auch nach der Messe können Sie Ihre Stmme über https://app.emarketeer.com/ext/form/entry.php?m=291400ac9c1e80df37a3495ef2ec74969cf82d7&Origin=Direct abgeben.

 

Zentrale Themen der ISH waren Energieeffizienz und Behaglichkeit, die bei der Wärmeübertragung vor allem durch die Dynamik beeinflusst werden, mit der das Heizsystem auf sich ändernde Umweltbedingungen und Komfortwünsche reagiert. Hier bietet Purmo aus den drei Bereichen Warmwasser-Heizkörper, Elektro-Heizkörper und Flächenheizungen Produkte mit schneller Regelbarkeit, wie sie vor allem für gut gedämmte Gebäude zwingend erforderlich sind. Weiterhin präsentierte Purmo themenbezogene technische Lösungen für verschiedene Bereiche wie Schulen oder das Gesundheitswesen.

 

Auch das designinteressierte Publikum kam nicht zu kurz. So wurde für den Röhrenradiator Delta Laserline der Manufakturgedanke nach vorne gestellt: Dank moderner Fertigungsanlagen lässt sich dieser individuell nach Kundenwunsch produzieren. Damit ist er nicht nur für Altbausanierungen eine ideale Lösung beim Austausch von Radiatoren mit unüblichen Maßen. Auch im Neubau erfüllt das zeitlose Design hohe ästhetische Ansprüche. Eine ganz besondere Anwendung für den Delta Laserline sind Räume, die die Ästhetik von Industriebauten ausstrahlen sollen. Das können Veranstaltungsräume sein, vielleicht aber auch ein Privatloft. Hierfür wird es künftig unter dem Label Purmo Loft spezielle Oberflächen geben, die sich in ein entsprechendes Ambiente ideal einfügen.

 

Und last but not least: Eine ISH ohne neuen, schicken Badheizkörper ist – frei nach Loriot – möglich, aber sinnlos. Mit der schicken Studie namens Hydra zeigte Purmo wieder einen echten Hingucker.

 

Wir freuen uns, wenn wir Sie auf unserem Stand auf der diesjährigen ISH begrüßen durften. Allen anderen empfehlen wir die Lektüre der Purmo News '19. Hier finden sich alle Messeneuheiten und -highlights.

ISH 2019 mehr

11. bis 15. März 2019

ISH Frankfurt 2019
Halle 12.1, Stand B40 / C40