Deutschland
Regelungen

Eis- und Schneemelder

Regelungen - Eis- und Schneemelder

Purmo Eis- und Schneemelder

Bei einer Freiflächenheizung unterscheidet man zwei Regelungsarten.

Zum einen die Permanentregelung, die ab einer bestimmten Außentemperatur in Betrieb genommen wird und dann permanent durchläuft. Zum anderen die Impulsregelung, die erst bei Eis- oder Schneeanfall anläuft.

Letztere hat den Vorteil, dass die Wärme erst zur Verfügung gestellt werden muss, wenn Glatteisgefahr besteht, jedoch auch den Nachteil, dass die  Wärmeleistung des Systems sehr viel größer sein muss. Ideal ist eine Kombination beider Regelungsarten.

Mit dem PURMO Eis- und Schneemelder besteht die Möglichkeit, das System ab einer bestimmten Außentemperatur in eine Grundlast zu schalten. Erst bei Auftreten von Eis oder Schnee wird zusätzliche Leistung bereitgestellt.