Deutschland
Elektrische Heizkörper

Milos E

Elektrische Heizkörper - Milos E

Frieren in den eigenen vier Wänden? Im Winter kaum – da wird geheizt. Paradoxerweise fröstelt es uns am ehesten in der Übergangs­zeit, oftmals auch nur im Badezimmer. Vorteilhaft ist es nun, wenn man unabhängig von der zentralen Heizanlage, eine Wärmequelle im Raum hätte. Eine solche Wärmequelle ist der elektrisch betriebene Heizkörper Milos E.

Die elektrischen Badheizkörper der Modellreihe Milos E zeichnen sich durch die offene Optik der aufgesetzten Rundrohre und die Heizpatrone mit modernen PTC-Technologie aus. Damit können Sie sich ganzjährig über ein warmes Zimmer und ein vorgewärmtes Handtuch freuen.

+

Schnellübersicht Purmo Badheizkörper Milos E:

Produktkategorie: Badheizkörper (Designheizkörper / Handtuchwärmer)
Beschreibung: Badheizkörper in rein elektrischer Ausführung mit eingebauter PTC-Heizpatrone aus rostfreiem Stahl; gerade Präzisionsstahlrohre 22 x 1,2 mm in Doppelreihe ausgerichtet und senkrechte Präzisionsstahlrohre 30 x 1,5 mm, werkseitig mit einem Wasser-Glykol-Gemisch gefüllt, sowie druck- und funktionsgeprüft
Abmessungen: Nennbauhöhe x Nennbaulänge (effektive Bauhöhe x effektive Baulänge)

800 x 500 mm (798 x 500 mm)

1200 x 500 mm (1196 x 500 mm)
1200 x 600 mm
 (1196 x 600 mm)

1800 x 600 mm (1756 x 600 mm)
Anschlüsse: Schukostecker und Schalter (IP 40/IPX0) für 230 V
Befestigung: Lieferung montagefertig inklusive Befestigung für verdeckte Montage;
mit horizontaler und vertikaler Ausrichtungsmöglichkeit
Beschichtung: nach DIN 55 900; Farbe RAL 9016 verkehrsweiß als Pulvereinbrennlackierung; andere RAL- und Sanitärfarben auf Anfrage
Zertifizierungen: Qualitätsmanagementsystem gemäss DIN EN ISO 9001,
Umweltmanagementsystem gemäss DIN EN ISO 14001
Verpackung: mit Sichtflächen- und Kantenschutz in Folie eingeschweißt und in Karton verpackt 
Hinweis: Heizpatrone standardmäßig rechts unten, auf Wunsch auch links unten lieferbar

Typen

Leistungen und Abmessungen

Nennbauhöhe Höhe (H) Länge (L) Tiefe Leistung elektrisch Gewicht
mm mm mm mm W kg
800 798 500 100 300 11,4
1200 1196 500 100 400 17,6
1200 1196 600 100 600 20,4
1800 1756 600 100 900 29,3

Technische Daten

Beschreibung Badheizkörper in rein elektrischer Ausführung mit eingebauter PTC-Heizpatrone
aus rostfreiem Stahl; gerade Präzisionsstahlrohre 22 x 1,2 mm in Doppelreihe
ausgerichtet und senkrechte Präzisionsstahlrohre 30 x 1,5 mm
Anschlüsse Schukostecker und Schalter (IP 40) für 230 V
Befestigung Lieferung montagefertig inklusive Befestigung für verdeckte Montage;
mit horizontaler und vertikaler Ausrichtungsmöglichkeit
Beschichtung nach DIN 55 900; Farbe RAL 9016 verkehrsweiß als Pulvereinbrennlackierung;
andere RAL- und Sanitärfarben auf Anfrage
Sicherheit Konstruktion entsprechend den Anforderungen der Arbeitssicherheit
gemäß den Richtlinien der gesetzlichen Unfallversicherer (GUV)
Verpackung mit Sichtflächen- und Kantenschutz in Folie eingeschweißt und in Karton verpackt

Montagehinweise

 

Anschluss
Der Milos E wird standardmäßig mit einem Schuko-Stecker für 230 V an das Stromnetz angeschlossen.

Befestigung
Die Befestigung erfolgt an den 4 dafür vorgesehenen Befestigungspunkten, die sich hinter den Sammelrohren befinden.

Zubehör

Sonderfarben

Der Milos E kann neben dem Standardfarbton RAL 9016 in Sonderausführung in einer Vielzahl von RAL- und Sanitärfarben sowie mit metallischen und strukturierten Oberflächen bestellt werden.

Die Farbskala 1 enthält die gängigen RAL- und Sanitärfarben. Nicht in der Farbskala 1 enthaltene RAL- und Sanitärfarben sind auf Anfrage erhältlich (sogenannte Farbskala 2). Zur Farbskala 2 zählen darüber hinaus die von Purmo angebotenen sogenannten speziellen Oberflächen (metallische Farben/strukturierte Oberflächen/raue Oberflächen).

Die Farben unserer Farbskala 1 können Sie sich hier anschauen (bitte diesen Link anklicken).

Die speziellen Oberflächen (metallische Farben/strukturierte Oberflächen/raue Oberflächen) können Sie sich hier anschauen (bitte diesen Link anklicken).

Die auf unserer Webseite und in unseren Unterlagen dargestellten Farbtöne können nur annäherungsweise den Originalfarbtönen entsprechen und dienen ausschließlich der Anschauung. Diese Farbtöne sind hinsichtlich Farbton und Glanz anhand des Farbfächers abzugleichen. Aus produktionstechnischen Gründen sind geringfügige Farbabweichungen zu den im Farbfächer dargestellten Farbtönen möglich. Dies ist insbesondere bei den Sanitärfarben zu berücksichtigen. Verbindliche Farbtöne können nur auf Originaluntergründen nach Absprache erzeugt werden.